News

24.01.2019

10P erlebt Geschichte hautnah: Zeitzeugin berichtet über NS-Zeit

Helga Böinghoff (l.) berichtete von ihren Erlebnissen während des Nationalsozialismus und fand in den Schülerinnen und Schülern der Klasse 10P aufmerksame Zuhörer

Geschichtsunterricht einmal anders konnte die Klasse 10P kürzlich erleben. Im Rahmen einer Unterrichtsreihe zu Nationalsozialismus / Zweiter Weltkrieg war die Zeitzeugin Frau Helga Böinghoff mit ihrer Tochter zu Gast in unserer Schule.

Frau Böinghoff erzählte als eine der wenigen noch lebenden Zeitzeuginnen von ihren Erfahrungen und Erlebnissen während der NS-Diktatur und des Zweiten Weltkriegs. Die Schüler folgten ihren Ausführungen sehr interessiert; besonders betroffen und traurig reagierten sie, als Frau Böinghoff über den Tod ihres Vaters und das Schicksal der jüdischen Familie Nathan berichtete: Ihr Vater ist als Soldat im Zweiten Weltkrieg gefallen; die Nathans, die in der Nähe der Böinghoff wohnten, wurden als Juden von den Nationalsozialisten verfolgt und entkamen der Vernichtung im Konzentrationslager durch die Flucht nach Peru.