News

15.02.2019

"Seifenklasse" im Marketingstress: Werbeclips, neue Produktlinie ...

Klappe Seife, die 1.: Mit professionellem Equipment werden selbst geschriebene Werbeclips aufgenommen.

Die aktuelle Klasse 9c, die als Schülerfirma unter dem Namen "Black Rose Company" eine Handseife produziert und vermarktet, hat sich Mitte Februar zu einem Workshop zusammengefunden, um auch das Thema Marketing verstärkt in Angriff zu nehmen.

In Zusammenarbeit mit der beneVolens Kommende-Stiftung Dortmund haben die Schülerinnen und Schüler in diesen Tagen mehrere Werbeclips inhaltlich und szenisch erarbeitet und mit professionellem Equipment aufgezeichnet. Daneben wurde an Werbeslogans getüftelt und das Konzept für eine neue Produktlinie ausgearbeitet, die zusammen mit dem Koop-Partner La mer Cosmetics (Cuxhaven) produziert wird.

Last not least gibt es inzwischen auch einen eigenen Blog, der von den Schülerinnen und Schülern "gefüttert" wird.