News

19.03.2019

Kommunalpolitik hautnah - 9.-Klässler nehmen an Planspiel teil

Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9 vor dem Sitzungssaal des Kamener Rathauses

Blick auf Kamens Bürgermeisterin Elke Kappen (hinten, 2.v.l.) und Mitglieder des Stadtrates während der Ratssitzung am 14. März

Um der vielfach geäußerten Behauptung, viele Jugendliche seien politikverdrossen oder am politischen Geschehen gänzlich desinteressiert, etwas entgegenzusetzen, hat die Friedrich-Ebert-Stiftung ein "Planspiel Kommunalpolitik" entwickelt. An diesem Planspiel nehmen in diesem Jahr u.a. Schülerinnen und Schüler unseres 9. Jahrgangs teil.

Dabei besuchten sie zunächst eine "echte" Sitzung des Kamener Stadtrates. Im Anschluss an die Sitzung haben die Schülerinnen und Schüler - zusammen mit Mitgliedern des Stadtrates - sehr engagiert eine eigene "Schüler"-Stadtratssitzung erarbeitet und vorbereitet, die am 25. März stattfinden wird.