News

27.05.2019

Babyprojekt 2019: "Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein bisweilen sehr"

Die stolzen "Babyeltern" des Jahrgangs 9

In diesem Schulhalbjahr beschäftigten sich Mitte Mai 13 Schülerinnen und Schüler (!) der 9. Klassen wieder mit den Themen Schwangerschaft, Geburt und Familie und nahmen an einem "Babybedenkzeitprojekt" teil.
Mit Hilfe von Babysimulatoren, die lebensnah programmiert waren, konnnten sich die Jugendlichen im Projekt „Elternschaft auf Probe“ mit den Verantwortlichkeiten einer Elternschaft auseinandersetzen - bevor sie selbst Eltern werden.
Den teilnehmenden "Eltern" sollte die Chance gegeben werden, über Zukunftspläne und Partnerschaft nachzudenken und kompetente(re) Lebensentscheidungen zu treffen.
Intensiv auf ihre Teilnahme am Projekt vorbereitet wurden die "Eltern" von Schulsozialarbeiterin Gabriele Scholz.
So wurde die Handhabung der Babys - vom Füttern über das Wickeln und Beruhigen - schon einmal mit Pauline, dem Babysimulator des Bergkamener Mädchen-und Frauennetzwerks, geübt, bevor dann die Babys des Kreises Unna für drei Tage und zwei Nächte mit nach Hause genommen wurden. Tagsüber, wenn die Schülerinnen und Schüler Unterricht hatten, wurden sie von Tagesmutter Gabriele Scholz versorgt.