Jahrgang 5 jagt den "Möhne-Hai" ...

Das Wandern ist des Schülers Lust ...

Teamwork beim Floßbau ...

... nur gemeinsam ...

... lässt sich dem Möhne-Hai trotzen

Der Jahrgang 5 Anfang Juni auf Klassenfahrt: Ziel war bei schönstem Frühsommerwetter der Möhnesee im Sauerland, in dem - ähnlich dem sagenumwobenen Ungeheuer von Loch Ness - Gerüchten zufolge ein Hai leben soll. Doch bevor man sich dem Abenteuer "Hai" zuwenden konnte, galt es, sich mit der Gegend vertraut zu machen, um nicht andere "böse Überraschungen" zu erleben: Erst wandern, bis die Socken qualmen, dann die Füße während einer chilligen Bootstour im Möhnewasser kühlen, um sich dann wieder qualmende Socken zu holen. Dazwischen: Baden, Armbänder kreieren, Lieder am Feuerplatz singen (Mut machen für den "Hai") und natürlich das obligatorische Fußballspiel zwischen der 5a und der 5b (Ausgang nach Elfmeterschießen 9:9 ! ) ... Und das Beste kam zum Schluss. Im Team ein Floß bauen - welches ist das schnellste, welches entdeckt und entkommt dem "Möhne-Hai"?