Schulstart für die 5.-Klässler - Kennenlernen unter dem Corona-Diktat

Begrüßung der neuen 5.-Klässler durch Schulleiterin Dr. Günnewig

Die 5a mit Klassenlehrerin Lisa Böttcher (2.v.l.)und Lehramtsanwärterin Viola Rütten

Die 5b mit Klassenlehrer*in-Team Tim Heptner/Julia Schöpfer

Am heutigen Mittwoch um 9 Uhr war es soweit: Noch etwas unsicher und schüchtern versammelten sich rund 30 Schüler*innen des neuen Jahrgangs 5 und ihre Eltern zur Einschulung auf dem Schulhof der Hauptschule. Ihren Schulstart nach den Schulschließungen (und Sommerferien) hatten sich viele gewiss anders vorgestellt als bei schweißtreibenden Temperaturen unter einer verpflichtenden Alltagsmaske (Mund-Nase-Schutz) auf ihre neuen Mitschüler*innen zu treffen. Die Anspannung löste sich jedoch, als Schulleiterin Dr. Günnewig die Schüler*innen der Klassen 5a und 5b willkommen hieß und sie anschließend an ihre Klassenlehrer*innen übergab, die "ihre" Kinder in die jeweiligen Klassenräume begleiteten. Die erste Schulwoche wird für sie in erster Linie eine "Kennenlern"-Woche sein.

Für alle Schüler*innen der Haupschule Kamen ist - wie an allen weiterführenden Kamener Schulen - am Donnerstag (13.8.) nach der 4. Unterrichtsstunde (11.45 Uhr) hitzefrei!