Nach Ministeriumsbeschluss: Schulleitung bittet, die "Masken" nun freiwillig zu tragen!

Elternbrief der Schulleitung

Was bereits in zahlreichen Medien berichtet wurde, hat das Schulministerium NRW nun offiziell bekannt gemacht: Nach rund zwei Wochen Präsenzunterricht mit Maskenpflicht ist ab Dienstag, 1. September, das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während des Unterrichts nicht mehr verpflichtend.
Anlässlich dieser Änderung bittet die Schulleitung eindringlich darum, dass unsere Schüler*innen ihre Masken weiterhin - jetzt freiwillig - auch während des Unterrichts tragen, um das Risiko einer Infektion mit dem Corona-Virus weiterhin so gering wie möglich zu halten.
Dazu hat Schulleiterin Dr. Günnewig einen Elternbrief verfasst, der am 1. September an die Schüler*innen ausgegeben wird; Interessierte können ihn schon hier lesen.