Kreativtage: Märchen, Strohspinnen und andere Traumbilder

Schönes Ergebnis kreativen Schaffens: eine Strohspinne

Auch in diesem Jahr fanden zu Beginn des 2. Schulhalbjahres an und außerhalb unserer Schule die so genannten "Kreativtage" statt, an denen sich unsere Schülerinnen und Schüler künstlerisch und gestalterisch betätigen konnten. Besonders hervorgetan haben sich dabei in diesem Jahr die Jahrgänge 5 und 7. Die Klassen 5a und 5b verbrachten die Kreativtage im Kamener Jugendfreizeitzentrum Lüner Höhe zum Thema "Märchen". Es wurden Bühnen in Kartons gebaut, Spielfiguren aus verschiedenen Materialien hergestellt und mehrere Märchen der Gebrüder Grimm dargestellt. Eine Gruppe führte sogar das Märchen "Rapunzel" als Erzähltheater auf. Die Schülerinnen und Schüler der 7a arbeiteten mit dem Material Stroh - es entstanden bezaubernde Objekte bis hin zur filigran gearbeiteten "Strohspinne". Die 7b hat während der Kreativtage die Teilnahme an dem alljährlichen Wettbewerb "jugendcreativ" der Volksbank vorbereitet. In einer Gruppe wurden Bilder zum Thema "Traumbilder - Nimm uns mit in deine Fantasie" gestaltet, in der anderen ging es um das Verfassen von Texten zum gleichen Thema, aus denen zwei Kurzfilme entstanden sind. Die Filme sind hier hochgeladen ("Der Geist der Mutter" und "Ich vermisse dich") und können bewertet werden. Die Schülerinnen und Schüler hoffen auf viel positive Resonanz, die vielleicht zu einem Preis führt ... Impressionen aus den kreativen Workshops finden Sie hier ...