Nach den Herbstferien: Zurück zur Maskenpflicht im Unterricht!

Aufgrund der steigenden Zahl der mit dem Corona-Virus Infizierten hat das Schulministerium NRW die Maßnahmen zur Infektionsabwehr und zur Aufrechterhaltung des Präsenzunterrichts verschärft: Ab Montag, 26. Oktober, müssen die Schüler und Schülerinnen der weiterführenden Schulen (ab Klasse 5) zusätzlich zu den bereits geltenden Regelungen (Abstand, Hygiene) auch während des Unterrichts wieder den Mund-Nasen-Schutz ("Alltagsmaske") tragen.
Diese Regelung gilt zunächst bis zum Beginn der Weihnachtsferien (22. Dezember).
Eltern und Erziehungsberechtigte tragen bitte Sorge dafür, dass ihre Kinder entsprechend mit Maske(n) ausgestattet zur Schule kommen.