Es ist normal, verschieden zu sein!

Das Thema Inklusion beschäftigt uns bereits seit der Gründung der Schule. Schon immer war es uns ein großes Anliegen, Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf in den Regelschulbetrieb zu integrieren. Der gemeinsame Unterricht, der besonders in den Grundschulen seit den 90er Jahren Standard ist, wurde in vielen Bereichen von uns weiter geführt. Mit der Gründung der ersten integrativen Lerngruppe im Jahr 2009 haben wir uns auch "amtlich" mit dem Thema beschäftigt. Seitdem sind wir als "Vorreiterschule" um viele Erfahrungen reicher und betreuen zahlreiche Schülerinnen und Schüler mit sämtlichen Förderschwerpunkten in allen Jahrgangsstufen.

Begleitet werden wir durch drei Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen (Schuljahr 2018/19), die mit ihren Qualifikationen den besonderen Förderbedarf aller Schülerinnen und Schüler der Städtischen Hauptschule Kamen unterstützen. 

Besondere Anerkennungen für unsere Arbeit wurden uns 2014 und 2018 zuteil: Die Hauptschule Kamen erhielt den "Förderpreis für inklusive Schulentwicklung" des Kreises Unna bzw. den "Inklusionspreis" des Landes NRW!

Wenn Sie Fragen zu unseren Unterstützungsangeboten haben, beantworten wir sie gerne. Nutzen Sie diesbezüglich unsere Kontaktmöglichkeiten.

Das Ministerium für Schule und Weiterbildung hat eine Internetseite eingerichtet, auf der sonstige Fragen und Antworten dargestellt sind, bitte klicken sie hier.

Eine ausführliche Beschreibung des 9. Schulrechtsänderungsgesetzes finden Sie in dieser Präsentation des Ministeriums: download.